Wilde Freunde - Puppenworkshop!

Das bedeutet, sich an einem Wochenende kreativ dem Anfertigen einer Puppe für Euer Kind zu widmen!

Der Kurs ist für alle offen die Lust haben auf Kreativität und nette Gespräche.

Das Puppenmachen ist ein Handwerk von ganz besonderer Magie. Nicht nur das Arbeiten mit natürlichen Materialien macht es so sinnlich, auch das Gefühl für Wachsen und Entstehen wird durch die eigene kreative Arbeit neu erlebt.

Wenn Ihr Lust habt selbst kreativ zu werden und euren eignen Wilden Freund zu erschaffen, für euer Kind oder euch selbst, dann habt Ihr jetzt ein ganzes Wochendende Zeit dazu.

 An zwei Tagen werdet Ihr in die Kunst des Puppenmachens eingeführt. Ihr lernt das Modellieren des Kopfes, erfahrt wie man den Körper stopft und zusammennäht und erlebt wie durch das Sticken der Augen eine eigene kleine Persönlichkeit entsteht.

Der Kurs findet immer kompakt an einem Wochenende von Samstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr statt.

Die Teilnahme am Kreativwochenende kostet 147 Euro. Die Zahlung ist vorab per Banküberweisung oder zu Beginn des Kurses in bar möglich. 

Im Preis inbegriffen sind der Kurs, das Material und natürlich die Mitbenutzung aller benötigten Arbeitsutensilien.
Ihr bekommt das komplette Material, das Ihr zum Nähen für Euren Wilden Freund braucht: Genähte Puppenteile aus Baumwolltrikot und Nickistoff, Wirkschlauch, Schafwolle zum Stopfen, Abbindegarn, Nähgarn, Baumwollplüsch für die Haare sowie Stickgarn für Augen und Mund.